Bezirksverband Rheinhessen-Pfalz

A- A A+

Aktuelles

90 Jahre Lore Hartmann

Die Senioren Union Mainz gratuliert.

Auszug aus dem Gratulationsschreiben von Gerd Eckhardt:

foto lore blumen„Sie haben vielfältige Umbrüche erlebt und verkraftet oder vielleicht besser gesagt verkraften müssen. Das ist ganz sicher nicht immer leicht gewesen.
Umso mehr bewundere ich Sie, dass Sie immer einen klaren Blick dafür hatten und haben, was gut und was schlecht ist, dass sie sich auch nicht scheuen, das klar zu benennen.
Das ist etwas, was man mit Ihrer Empathie für den Mitmenschen verbunden auch so manchem in dieser Gesellschaft wünschen möchte…“

Musik im Park

Fast hundert Zuhörer konnte Gerd Eckhardt (Vorsitzender der Senioren-Union Mainz) zu einem öffentlichen Konzert im Park des AWO Seniorenzentrum in der Oberstadt von Mainz am 10.08.2019 begrüßen.

Prominente Gäste hatten sich eingefunden, wie z.B. Helga Hammer, ehemalige Vizepräsidentin des Landtags, sowie die Kultur - Beigeordnete der Stadt Mainz und viele mehr.

Das rheinhessische Posaunenquartett Pospurtal (Posaune Pur Total) bot Musik alter Meister bis hin zu modernen "Ohrwürmern". Die vier Musiker mit der Ausbildung Musik im Lehramt haben sich in 2017 zu einem gefragten Ensemble zusammengeschlossen. Im Anschluss an das Konzert konnte das top modern sanierte und erweiterte Seniorenzentrum besichtigt werden. Bei einem Glas Wein klang die Serenade aus. Fortsetzung nicht ausgeschlossen.

Bericht Dr. Gerd Eckhard

Mainzer Seniorenunion on Tour nach Andernach

Unter der Reiseleitung unseres Vorstandsmitglieds Ingrid Schappert erkundeten 25 Teilnehmer der Seniorenunion am Donnerstag, dem 27.6.2019, in Andernach am Rhein den weltgrößten Kaltwasser-Geysir.

Es versprach wieder ein heißer Tag zu werden, aber die Klimaanlage im Bus und auch im architektonisch neugierig machenden Informationszentrum funktionierte bestens. Wo kann man auch sonst mit dem Fahrstuhl 4000 m in die Tiefe in Richtung Erdinneres fahren (virtuell), direkt anschließend eine Schifffahrt auf dem Rhein unternehmen und nach einer kurzen Wartezeit beim Geysir auf dem Namedyer Werth eine kühle Mineralwasserdusche nehmen? In Andernach ist dies möglich. Die einzelnen Programmpunkte für die Gruppe waren bestens zusammengestellt, sodass, nach den Informationen für den Geist und den „Genüssen“ für das leibliche Wohl, genügend Zeit für eine Erkundung der Stadt blieb.

Weiterlesen: Mainzer Seniorenunion on Tour nach Andernach

Vorstandsneuwahlen bei der Seniorenunion Mainz

Am 13. Juni 2019 hat die Mitgliederversammlung der Seniorenunion Mainz ihren Vorstand neu gewählt.

Neuer Vorsitzender ist Dr. Gerd Eckhardt, der dem nicht mehr kandidierenden langjährigen Vorsitzenden Gerhard Hübel in diesem Amt nachfolgte. Im Amt bestätigt wurden die bisherigen stellvertretenden Vorsitzenden Ingrid Schappert und Karl–Heinz Friedrich sowie die Schriftführerin Dr. Gisela Schreiner. Neue Schatzmeisterin ist Dorothea Lehrmann, die für den nicht mehr kandidierenden Caspar-Maria Giani gewählt wurde. Als Beisitzer wurden gewählt: Werner Beuth, Dr. Walter Konrad, Marianne Kunkel, Norbert Liebeck, Herbert Schäfer, Gerhild Schubert, Klaus Schulz und Harry Zeuner.

Nicht mehr kandiert haben Werner Hörter, Josef Meyer, Doris Schultes und Anneliese Späth.

CDU Senioren wählen neuen Vorstand

Turnusgemäß haben die Senioren im CDU-Kreisverband Kusel am Freitag in Konken ihr Leitungsgremium gewählt. Über Mittag und verbunden mit einem gemeinsamen Essen scheint eine gute Zeit zu sein, denn über 30 Mitglieder und Gäste konnte der Kreisvorsitzende Heinz Gumsheimer begrüßen. Darunter u.a. den neuen CDU-Kreisvorsitzenden Sebastian Borger, den Kreistagsfraktionsvorsitzenden Christoph Lothschüzt, Landrat Otto Rubly und den ehemaligen Europaabgeordneten Kurt Lechner sowie als Gastrednerin die Spitzenkandidatin der rheinland-pfälzischen CDU für die Europawahl Christine Schneider, MdL.

Weiterlesen: CDU Senioren wählen neuen Vorstand

"Rechts des Rheins ist auch noch Mainz!"

Nach diesem historisch gestalteten Motto besichtigte eine Gruppe der Mainzer Seniorenunion am 06.02.2019 das Heimatvereins-Museum in Kostheim.

Unter der Leitung der 2. Vorsitzenden, Frau Sigrid Gebhardt, erfuhren die Teilnehmer, wie vielfältig unsere gemeinsame Vergangenheit vor der politischen Trennung des ehemaligen Stadtteils nach dem Zweiten Weltkrieg war: Relikte der römischen Zeit auf Kostheimer Boden oder militärische Reste französisch-napoleonischer Besatzungszeit. Auch sehr interessante Beispiele aus der örtlichen Flößerei oder Vereinsgeschichte fanden aufmerksame Zuhörer. Vertiefende Gespräche beim kleinen Sektumtrunk im Museum und ein gemütlicher Ausklang in der Gaststätte "Engel" rundeten den Ausflug über den Rhein ab.

REDEN SIE MIT! Politik von & für Senioren! am 29.01.2019

Seniorenunion Mainz geht neue Wege: Reden Sie mit

REDEN SIE MIT ! Politik von & für Senioren ! ist das Label für eine Veranstaltungsreihe der Mainzer Senioren Union.
Im öffentlichen Auftakt am 24. Januar 2019 zusammen mit der CDU Stadtratsfraktion diskutierten knapp 50 Seniorinnen und Senioren lebhaft im Rathaus die Situation in Mainz.

Thema war, wie Senioren ihr know how effektiv für die Gesellschaft nutzbar machen können, was sie für ihre Fitness tun sollten und wie die Gesellschaft mit hilfebedürftigen Senioren umgeht. Gefragt waren die Teilnehmer, ihre Erfahrung und Zielvorstellungen einzubringen.

Weiterlesen: REDEN SIE MIT! Politik von & für Senioren! am 29.01.2019

Nachmittag zur Einstimmung in den Advent am 29.11.2018

Wieder einmal kamen die zahlreichen Mitglieder der Mainzer SenU zusammen. Ein kleines Orgelkonzert des Lerchenberger Organisten eröffnete die Veranstaltung in der St. Peterskirche, in der auch die Mainzer CDU-Vorsitzende Sabine Flegel und Pater Josef das Wort ergriffen. Das anschließende gemütliche Beisammensein im Pfarrsaal St. Peter gab ausreichend Gelegenheit zur entspannten Unterhaltung bei Kaffee, Kuchen und Wein.

Besuch im Mainzer Polizeipräsidium am 23.10.2018

KHK Metzdorf bei seinem Vortrag

Gewappnet haben sich Vorstandsmitglieder der Mainzer Seniorenunion am 23.10.18 im Polizeipräsidium Mainz, im Zentrum Polizeiliche Prävention gegen Kriminalität. Gerade ältere Menschen werden oft Opfer. Der Leiter, Herr KHK Peter Metzdorf, referierte über die Gefahren und neuesten Tricks der Diebe und Betrüger an der Haustür, nach Bankbesuchen, am Telefon, Unterwegs, in der Pflege und im Internet. Gefahren sieht er auch bei der Weitergabe von Informationen in den Netzen über Facebook usw.

Besonders interessant war der anschließende Besuch in der Einsatzzentrale, dem Herz des Polizei-präsidiums, wo das Einsatzgeschehen im Bereich von Kirchheim-Bolanden, Alzey-Worms, Bad Kreuz-nach, Mainz-Bingen und Mainz geleitet wird.

Die Teilnehmer werden ihre Erkenntnisse und Informationsmaterial weitergeben.

Fahrt zum „Spukschloss“ im Spessart am 27.09.2018

Bei strahlender Herbstsonne, wenn auch bei kühlen Temperaturen, fuhren 34 Interessierte mit dem Bus nach Mespelbrunn im Spessart, um das romantische Wasserschloss zu besichtigen. Dort erwartete uns eine umfassende Führung, die unsere stellv. Vorsitzende, Ingrid Schappert, perfekt organisiert hatte - wie auch den übrigen gesamten Studientag.

Weiterlesen: Fahrt zum „Spukschloss“ im Spessart am 27.09.2018

Geschäftsstelle SU RhPf

CDU-Bezirksverband Rheinhessen-Pfalz

Hohenzollernstraße 18
67433 Neustadt/Weinstr.

Tel: +49 6321 35958
Fax: +49 6321 483291

E-Mail: cdugsg@pcserve.de

 

Newsletter

newsletter

 

Für den Newsletter der
Senioren-Union-Deutschland 
anmelden!

Senioren-Union

Senioren-Union
Bundesverband

Senioren-Union
Landesverband Rheinland-Pfalz

Klicken Sie hier, um sich den Artikel anzuhören! Entwickler GSpeech
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok